Aktuellstes Video

Soziales Radln

Grafik: Radl mit, auf facebookGrafik: Radl mit, auf twitter

Aktuellste Broschüre

Fahrrad Routenplaner

Startadresse:
 

Straße und Nr. | Stadtteil | wichtiger Punkt

Zwischenziel:
 

(optional)

Zieladresse:
 

Straße und Nr. | Stadtteil | wichtiger Punkt

Optionen: mit km/h

(optional)

Link-Tipp: Wie einfach der Routenplaner funktioniert, zeigt ein Video von Sabine Sarfert.

Donnerstag, 9. Juli 2015 | 08:00 | Blodigstraße 4

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 9. Juli 2015 - Donnerstag, 9. Juli 2015 | 18:30 | Verkehrszentrum des Deutschen Museums

Die knapp 15 Kilometer lange Feierabendroute startet am Haupteingang des Verkehrszentrums und führt von der Alten Messe durch das Westend und von dort über die Hackerbrücke. Wir erreichen das Viertel Maxvorstadt und erreichen den von der Universität geprägten Teil Schwabings. Anschließend durchqueren wir den belebten Englischen Garten und halten Kurs auf den Friedensengel. Am Prinzregentenplatz biegen wir ins gemütliche Haidhausen ab. Nach dem Kulturzentrum Gasteig folgen wir der Isar flussaufwärts nach Süden und gelangen entlang der fahrradfreundlichen Kapuziner Straße zurück zum Sendlinger Tor.

Freitag, 17. Juli 2015 - Samstag, 18. Juli 2015 | 12:00 | Odeonsplatz

Sicherheit und Radeln mit der Familie: Zu diesen Themen informieren wir Sie am Freitag, 17. und Samstag, 18. Juli 2015 auf dem Odeonsplatz. Die Radlkulturtage bieten Testmöglichkeiten, Infostände vieler Partner und einen kostenfreien Radl-Sicherheitscheck. Besonders spannend: Ein Lkw veranschaulicht den toten Winkel und eine „Black Box“, wie reflektierende Kleidung im Dunkeln wirkt.

Samstag, 18. Juli 2015 - Samstag, 18. Juli 2015 | 10:00 | Verkehrszentrum des Deutschen Museums

Die Ringroute führt auf 27 Kilometern um das Stadtzentrum. Wir starten am Hauteingang des Verkehrszentrums an der Alten Messe und radeln über den Westpark und durch das gemütliche Sendling zur Isar. Nach dem Tierpark geht es kurz sehr steil bergan zum Hochufer auf der Ostseite der Isar. Diesem folgen wir nach Obergiesing, wenden uns dort zum Ostbahnhof und ins beliebte Haidhausen. Anschließend durchqueren wir das ruhige Bogenhausen, um in den Englischen Garten zu gelangen. Mitten durch Schwabing und durch Neuhausen nähern wir uns wieder der Alten Messe und der wohlverdienten Brotzeit im Biergarten.

Samstag, 18. Juli 2015 - Samstag, 18. Juli 2015 | 15:30 | Sendlinger Tor

Auf 28 ebenen Kilometer führt diese Route aus der Stadt heraus zu den Seen im Münchner Norden. Wir lassen Marienplatz und Odeonsplatz hinter uns und durchqueren auf unserem Weg nach Norden das lebendige Schwabing. Nach dem Luitpoldpark stoßen wir auf den fahrradfreundlichen Biedersteiner Kanal, dem wir bis in den Olympiapark folgen. Von dort aus wenden wir uns nach Norden und erreichen schließlich drei schöne Badeseen: den Lerchenauer See, den Fasaneriesee und den Feldmochinger See. Nach der willkommenen Abkühlung radeln wir flüssig durch die Viertel Moosach und Neuhausen zurück in das Stadtzentrum.

Donnerstag, 23. Juli 2015 - Donnerstag, 23. Juli 2015 | 18:30 | Marienplatz

Die knapp 15 Kilometer lange Feierabendroute startet am Haupteingang des Verkehrszentrums und führt von der Alten Messe durch das Westend und von dort über die Hackerbrücke. Wir erreichen das Viertel Maxvorstadt und erreichen den von der Universität geprägten Teil Schwabings. Anschließend durchqueren wir den belebten Englischen Garten und halten Kurs auf den Friedensengel. Am Prinzregentenplatz biegen wir ins gemütliche Haidhausen ab. Nach dem Kulturzentrum Gasteig folgen wir der Isar flussaufwärts nach Süden und gelangen entlang der fahrradfreundlichen Kapuziner Straße zurück zum Sendlinger Tor.

Donnerstag, 30. Juli 2015 | 13:00 | Willy-Brandt-Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 31. Juli 2015 | 13:00 | Willy-Brandt-Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Samstag, 1. August 2015 - Samstag, 1. August 2015 | 10:00 | Sendlinger Tor

Diese abwechslungsreiche Tour führt auf 19 Kilometern vom Sendlinger Tor bis zum Südpark und von dort zurück in das Stadtzentrum. Zunächst passieren wir den Jakobsplatz mit Stadtmuseum und Jüdischem Zentrum, durchqueren das quirlige Gärtnerplatzviertel und wenden uns an der Isar nach Süden. Entlang der Isarauen passieren wir die Freizeitzone des Flauchers und gelangen über den Marienklausensteg wieder auf die andere Isarseite. Dort geht es von Thalkirchen aus kurz bergan in das im Wandel begriffene Viertel Obersendling. Wir durchqueren den Südpark, den westlichsten Punkt unserer Route, und fahren entlang radfreundlicher Verkehrswege zu unserem Ziel, dem Biergarten am Verkehrszentrum.

Samstag, 1. August 2015 - Samstag, 1. August 2015 | 15:30 | Verkehrszentrum des Deutschen Museums

Die Ringroute führt auf 27 Kilometern um das Stadtzentrum. Wir starten am Hauteingang des Verkehrszentrums an der Alten Messe und radeln über den Westpark und durch das gemütliche Sendling zur Isar. Nach dem Tierpark geht es kurz sehr steil bergan zum Hochufer auf der Ostseite der Isar. Diesem folgen wir nach Obergiesing, wenden uns dort zum Ostbahnhof und ins beliebte Haidhausen. Anschließend durchqueren wir das ruhige Bogenhausen, um in den Englischen Garten zu gelangen. Mitten durch Schwabing und durch Neuhausen nähern wir uns wieder der Alten Messe und der wohlverdienten Brotzeit im Biergarten.

Dienstag, 4. August 2015 | 14:00 | Odeonsplatz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Mittwoch, 5. August 2015 | 14:00 | Odeonsplatz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 6. August 2015 - Donnerstag, 6. August 2015 | 18:30 | Marienplatz

Auf der Pedelec-Tour haben Sie die Möglichkeit, ein elektronisch unterstütztes Fahrrad auszuprobieren und mühelos 12 Kilometer mit "eingebautem Rückenwind" zu absolvieren. Zunächst nutzen wir den großen Platz vor dem Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe, um die Funktionsweise eines Pedelecs kennenzulernen. Danach begeben wir uns über die Theresienwiese und durch das heimelige Dreimühlenviertel. Auf der Ostseite der Isar folgen wir dem Isarradweg nach Norden und passieren unter anderem die Museumsinsel und das Müllersche Volksbad. Über den Kabelsteg führt die Strecke wieder auf das westliche Ufer der Isar und entlang der Maximiliansstraße ins Zentrum hinein. Nach dem Hofgarten erreichen wir zahlreiche prägende Plätze der Stadt: Odeonsplatz, Karolinenplatz, Königsplatz, Stiglmaierplatz. Schließlich endet die Tour nach einem Abstecher durch das Westend wieder am Ausgangspunkt, der Alten Messe am Bavariapark. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erforderlich und verbindlich ist. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen.

Samstag, 8. August 2015 - Samstag, 8. August 2015 | 10:30 | Verkehrszentrum des Deutschen Museums

Die Ringroute führt auf 27 Kilometern um das Stadtzentrum. Wir starten am Hauteingang des Verkehrszentrums an der Alten Messe und radeln über den Westpark und durch das gemütliche Sendling zur Isar. Nach dem Tierpark geht es kurz sehr steil bergan zum Hochufer auf der Ostseite der Isar. Diesem folgen wir nach Obergiesing, wenden uns dort zum Ostbahnhof und ins beliebte Haidhausen. Anschließend durchqueren wir das ruhige Bogenhausen, um in den Englischen Garten zu gelangen. Mitten durch Schwabing und durch Neuhausen nähern wir uns wieder der Alten Messe und der wohlverdienten Brotzeit im Biergarten.

Samstag, 8. August 2015 | 17:00 | Odeonsplatz

Sie hat sich in den letzten Jahren zur vielleicht schönsten Stadtrundfahrt Münchens gemausert: Unsere Münchner Radlnacht! Dieses Jahr findet sie am 8. August statt und da reservieren wir für Sie und Ihr Radl wieder einige der schönsten Münchner Straßen.

Donnerstag, 20. August 2015 | 13:00 | Baumkirchner Straße 22b-26

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 21. August 2015 | 08:00 | Baumkirchner Straße 22b-26

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 3. September 2015 | 13:00 | Fritz-Meyer-Weg 38-46

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 4. September 2015 | 08:00 | Fritz-Meyer-Weg 38-46

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 17. September 2015 | 13:00 | Walter-Sedlmayr-Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 18. September 2015 | 13:00 | Walter-Sedlmayr-Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Mittwoch, 23. September 2015 | 13:00 | Heiglhofstraße 1-11

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 24. September 2015 | 13:00 | Heiglhofstraße 1-11

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 24. September 2015 - Donnerstag, 24. September 2015 | 18:00 | Verkehrszentrum des Deutschen Museums

Die knapp 15 Kilometer lange Feierabendroute startet am Haupteingang des Verkehrszentrums und führt von der Alten Messe durch das Westend und von dort über die Hackerbrücke. Wir erreichen das Viertel Maxvorstadt und erreichen den von der Universität geprägten Teil Schwabings. Anschließend durchqueren wir den belebten Englischen Garten und halten Kurs auf den Friedensengel. Am Prinzregentenplatz biegen wir ins gemütliche Haidhausen ab. Nach dem Kulturzentrum Gasteig folgen wir der Isar flussaufwärts nach Süden und gelangen entlang der fahrradfreundlichen Kapuziner Straße zurück zum Sendlinger Tor.

Donnerstag, 1. Oktober 2015 | 10:00 | Rainer-Werner-Fassbinder-Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 2. Oktober 2015 | 13:00 | Rainer-Werner-Fassbinder-Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 22. Oktober 2015 | 13:00 | Schäftlarnstraße 179

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 23. Oktober 2015 | 13:00 | Schäftlarnstraße 179

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 12. November 2015 | 13:00 | Giesinger Bahnhofsplatz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 13. November 2015 | 13:00 | Giesinger Bahnhofsplatz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Donnerstag, 3. Dezember 2015 | 12:00 | Hans-Mielich Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.

Freitag, 4. Dezember 2015 | 12:00 | Hans-Mielich Platz

Ihre Sicherheit liegt der Radlhauptstadt am Herzen! Deshalb laden wir Sie zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck ein. Dort überprüfen wir Ihr Rad auf Verkehrstauglichkeit, geben praktische Tipps und führen kleine Reparaturen direkt vor Ort durch.